border_color Aktuelle Meldungen

Start des neuen Konfirmandenjahrgangs - Info-Abend am Do 24.09. um 19.30 Uhr in der Laurentius-Kirche in Widdern

Wir laden alle interessierten Jugendlichen, welche nach den Sommerferien die achte Klasse besuchen, gemeinsam mit ihren Eltern zu einem Info-Abend ein. Auch bisher nicht getaufte Jugendliche sind willkommen. Wir informieren über den Ablauf und die Inhalte der Konfirmandenzeit. Die Anmeldeformulare...

mehr

Taufen und Trauungen wieder möglich

Taufen und Trauungen sind wieder möglich, wenn auch mit Hygiene-Auflagen. Taufen werden in separaten Gottesdiensten gefeiert, wie die Traugottesdienste auch.

Für Terminanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Pfr. i. A. Dirk Nising.

mehr

Diakonie Bezirksstelle Neuenstadt a. K.

Sprechstunde Sozial- und Lebensberatung: Jeden Dienstag von 14.30 – 16.00 Uhr bietet die Diakonische Bezirksstelle eine Sprechstunde in den Räumlichkeiten der Offenen Hilfen in Möckmühl an (Hauptstraße 36). Dipl. Sozialpädagoge André Sommer berät in sozialen Angelegenheiten und bei Notlagen aller...

mehr

Termine

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10.08.20 | „Trisomie-Bluttest ist ein großer Grenzübertritt“

    Der Bluttest auf Trisomie ist im Grunde der entscheidende Schritt zur Entschlüsselung der gesamten Erbanlage des Kindes, sagt Claudia Heinkel, Leiterin der Pua-Fachstelle in Stuttgart, die über vorgeburtliche Untersuchungen informiert. Hier braucht es Grenzen, fordert die Theologin im Gespräch mit Judith Kubitscheck vom Evangelischen Pressedienst (epd) Südwest - und erklärt, warum bei dieser Diskussion auch Eltern mit behinderten Kindern im Blick sein müssen.

    mehr

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr