Unsere Kirchengemeinden Widdern und Unterkessach

border_color Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

Männervesper trifft Frauenfrühstück - Thema: Hat das Leben mehr zu bieten

28.09.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr, in Jagsthausen, Gasthof zur Krone

mehr

21. September - Europaweites Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstages

Beim nächsten Ton ist: FRIEDEN

Europaweites Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstages am 21. September 2018, 18 Uhr bis 18:15 Uhr, mit anschließender Andacht in der Laurentiuskirche Widdern

Die Kirchengemeinden Widdern und Unterkessach beteiligen sich an dieser Aktion und setzen...

mehr

Die Kirchengemeinde Unterkessach sucht zum 1.10.2018 eine/n Mesner/in.

Die Anstellung erfolgt mit einem Stellenumfang von 6,2 Wochenstunden, davon sind ca. 3,5 Stunden für den Hausmeister-/Reinigungsdienst vorgesehen.

 

mehr

Wer recht in Freuden wandern will, der geht der Sonn entgegen…

Herzliche Einladung zur diesjährigen Gemeindewanderung der Kirchengemeinden Widdern und Unterkessach am Samstag, den 6. Oktober 2018

In den Vorjahren waren wir im nördlichen Teil der Widderner Gemarkung unterwegs. Dieses Mal wollen wir uns nun dem nicht weniger lohnenden südlichen Bereich zuwenden....

mehr

group Termine

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Friede sei ihr erst Geläute“

    Unter diesem Motto aus Friedrich Schillers Lied von der Glocke lädt das Europäische Kulturerbejahr 2018 zum europaweiten Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstags am 21. September ein. Daran beteiligen sich auch viele evangelische Gemeinden in Württemberg.

    mehr

  • „Ein weiter Weg“

    Am 15. November 2018 feiert die Frauenordination in Württemberg 50-jähriges Jubiläum. Christel Hildebrand gehört zu den ersten Jahrgängen und zeigt, wie selbstverständlich es ist, als Frau ordiniert zu sein – auch wenn der Weg dorthin alles andere als selbstverständlich war.

    mehr

  • „Grenzen umgehen, Hürden überwinden“

    Am Donnerstag, 4. Oktober, findet ab 13 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof der Marktplatz „Inklusion leben“ statt. Mehr als 35 Kirchengemeinden und Einrichtungen der Landeskirche und ihrer Diakonie stellen Ihre inklusiven Projekte vor und laden zum Besuch und Mitmachen ein.

    mehr